bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.05.2017

Rob und Chris LIVE im FUN
Anfangs wurden in der weltweiten Dance Szene nur Gerüchte und Spekulationen über ein voraussichtliches neues Projekt um 2 populäre DJs und Produzenten bekannt.

...mehr

01.05.2017

Hofmarkfest Haus i. Wald
Das 47. Hofmarkfest 2017 findet vom 24. bis 88.05.2017 statt. Viele Highlights wie die Rocknacht am Freitag begleiten das bunte Festtreiben.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 21.11.2016 - 30 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität im Zusammenhang mit dem P

Präventionshinweis des Polizeipräsidiums Niederbayern NIEDERBAYERN. Mit dem Phänomen des sog. „Call ID Spoofing“ (Englisch für Manipulation/Verschleiern oder Vortäuschen) wird dem Angerufenen eine andere, in der Regel nicht existierende Telefonnummer angezeigt. Ermöglicht wird diese Art des verschleierten Anrufes durch die Internettelefonie. Die Anrufer missbrauchen diese technische Möglichkeit häufig dazu, sich vertrauliche Informationen zu beschaffen oder auf ihre Opfer durch geschickte und sprachlich gut geschulte Anrufer einzuwirken, vertrauliche und persönliche Informationen zu erlangen und die Opfer zu Geldzahlungen oder Geldtransfers zu überreden.

Eine Rückverfolgung der angezeigten Rufnummer ist nahezu unmöglich. Häufig bedienen sich die Täter aber auch offizieller Rufnummern von Behörden, um so das Vertrauen der Angerufenen zu erlangen.

Einhergehend mit der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit wurde diese Vorgehensweise auch zum ersten Mal im Bereich der Wohnungseinbruchskriminalität im niederbayerischen Raum, insbesondere im Bereich Landshut, festgestellt. Möglicherweise ist davon auszugehen, dass die Täter mittels „verschleierter“ Anrufe durch
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.04.2017
Nachtkontrolle auf BAB A3 - Schlussmeldung

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. In der Nacht von Donnerstag (27.04.17) auf Freitag (28.04.17) führte die Verkehrspolizei Deggendorf mit weiteren Unterstützungskräften auf der Bundesautobahn A3 eine Nachtkontrolle durch. ... mehr

28.04.2017
Späße in der Freinacht – mit Maß und Ziel

NIEDERBAYERN. Ein besonderes Augenmerk legt die Niederbayerische Polizei auch dieses Jahr auf die Nacht vom 30. April auf 01. Mai. Auch wenn es sich um die sogenannte „Freinacht“ handelt – so mahnt die Polizei vor ... mehr

27.04.2017
Sexueller Übergriff während Volksfestbesuch

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Während des Festbesuches am Montag (24.04.17) kam es zu einem sexuellen Übergriff auf ein 17-jähriges Mädchen. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt und festgenommen werden. Die Kripo ... mehr

26.04.2017
Abschlussbericht über Konzepteinsatz auf BAB A3 zur Überwachung der Ha

DEGGENDORF. Nach zwei Wochen, ging am 21.04.2017 ein Konzepteinsatz zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Autobahn BAB A 3 zu Ende. ... mehr

25.04.2017
Einladung zu einem Pressegespräch – „Ablenkung im Straßenverkehr und I

NIEDERBAYERN. Das Polizeipräsidium Niederbayern lädt zu einem Pressegespräch am 04.05.2017 anlässlich der Schwerpunktkontrollwoche „Ablenkung im Straßenverkehr und Insassensicherung“ ein. ... mehr