bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 05.11.2016 - 75 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Auseinandersetzung am Rande eines Eishockeyspiels - Ermittlungen wegen

STRAUBING. Am Rande des Eishockeyspiels zwischen dem EHC Straubing und den Amberg Wild Lions kam es am Freitag (05.11.2016) zu einer vermutlich geplanten Auseinandersetzung. Die Kripo Straubing ermittelt wegen Landfriedensbruch.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gerieten am Freitag gegen 20.00 Uhr zwei Gruppierungen rivalisierender Eishockeyfans aneinander. Um diese Zeit gingen zeitgleich mehrere Meldungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern ein, dass zwischen 60 und 80 Personen im Umfeld des Straubinger Eisstadions am Kinseherberg aneinander gerieten. Nach Eintreffen der ersten Streifen flüchtete eine Vielzahl der Täter in verschiedene Richtungen.

Nachdem mehrere Streifen aus Straubing, den umliegenden Dienststellen und aus dem Polizeipräsidium Oberpfalz am Einsatzort eintrafen, konnten insgesamt 58 Personen identifiziert werden, die mit dem Vorfall in Verbindung gebracht werden konnten.

In Tatortnähe konnten diverse Vermummungsgegenstände sichergestellt werden. Außerdem wurden mit Sand gefüllte Handschuhe, sowie eine Bissschiene aufgefunden.

Bei den Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden,
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr