bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

25.02.2017

Fasching Total - all Areas im FUN!
Feiert mit uns die 5. Jahreszeit! Diese Faschingsparty wird die größte aller Zeiten! Seid dabei und geht auf allen Areas ab!

...mehr

25.02.2017

Schönberger Woidgaudi
Wuid, damisch, anders!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 01.09.2016 - 120 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

91 neue Kolleginnen und Kollegen beim Polizeipräsidium Niederbayern

STRAUBING: Am Donnerstag (01.09.2016) konnte Polizeipräsident Rückl 91 neue Beschäftige beim Polizeipräsidium Niederbayern begrüßen, davon 66 Polizeivollzugsbeamte/-innen und 25 Arbeitnehmer/-innen.

Im Rahmen einer kleiner Feierstunde hieß Polizeipräsident Rückl die „Neuankömmlinge“ beim Polizeipräsidium Niederbayern herzlich Willkommen. Er freute sich über das neue Personal, welches den Verband verjüngt und bei den Dienststellen bereits händeringend erwartet wird.

Die 20-jährige Polizeimeisterin Elisabeth Zangl, die künftig beim Einsatzzug in Landshut Dienst verrichtet und der 19-jährige Markus Anneser, der die Polizeiinspektion Landshut verstärkt, sind die beiden jüngsten aus dem Kreis der Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamten, die heute zum Polizeipräsidium Niederbayern versetzt wurden. Jede/r Beamte/in erhielt neben einem kleinen Präsent auch eine „Begrüßungsbroschüre“ mit den wichtigsten Informationen zum Polizeipräsidium Niederbayern und seinen zugehörigen Dienststellen.

„Ich wünsche Ihnen in Niederbayern einen guten Einstand, viel Freude und Erfolg und jederzeit eine gesunde Rückkehr aus Ihren Einsätzen“ so Polizeipräsident Josef Rückl. Diesen Wünschen schloss sich der Personalratsvorsitzende Martin
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.02.2017
Vollzug eines Haftbefehls führte zum Fund von Rauschgift – Kripo Strau

LEIBLFING, LKRS. STRAUBING. Der Vollzug eines Haftbefehls durch die Polizeiinspektion Straubing bei einem 39-jährigen Deutschen führte am Donnerstag, 23.02.2017, zum Auffinden von Betäubungsmitteln sowie einer ... mehr

24.02.2017
Raser mit 193 km/h festgestellt

ROTTTENBURG/L., LKRS LANDSHUT: Raser mit 193 km/h festgest ... mehr

24.02.2017
Hinweise auf verbotene Waffen – Kripo Landshut ermittelt.

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Aufgrund eines Hinweises wurde bekannt, dass ein 76-jähriger Mann und seine 73-jährige Ehefrau im Besitz unerlaubter Waffen seien. Die Kripo Landshut durchsucht derzeit mit Unterstützung ... mehr

24.02.2017
Erfolgreiche Durchsuchungsaktion der Kripo Landshut – zahlreiche Waffe

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Freitag, 24.02.2017 wurden unter Leitung der Kripo Landshut die von der Staatsanwaltschaft Regensburg beantragten Durchsuchungsbeschlüsse bei einem Ehepaar in Abensberg wegen Verstoß nach ... mehr

23.02.2017
17-jährige Schülerin sexuell belästigt – Zeugenaufruf der Kripo Straub

STRAUBING. Eine 17-jährige Schülerin wurde am Mittwoch, 22.02.2017, gegen 08.30 Uhr, von einem bislang unbekannten Mann in der Krankenhausgasse sexuell belästigt. Der Mann näherte sich dem Mädchen zunächst von ... mehr