bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 24.08.2016 - 81 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Sachbeschädigung durch Brandlegung – Kripo Landshut hofft auf Zeugenhi

VILSBIBURG, LKR.LANDSHUT. Am Dienstagabend (23.08.2016) wurde am Bahnhof Vilsbiburg ein Kinderwagen in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 23.10 Uhr teilte ein unbekannter Anrufer über Notruf der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern den Brand eines Kinderwagens am Bahnhof Vilsbiburg mit. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Gebäudefront wurde durch den Ruß leicht verschmutzt. Es entstand geringer Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Vilsbiburg wurde vor Ort festgestellt, dass der Kinderwagen unmittelbar am Gebäude des Bahnhofes abgestellt war. Das Gebäude wird momentan als Asylbewerberunterkunft genutzt.

Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Art und Weise der Brandlegung nicht geeignet, das Gebäude in Brand zu setzten. Zielrichtung war offensichtlich der Kinderwagen. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Die Ermittler hoffen nun auch auf Hinweise aus der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.09.2017
Update Nr. 1 – gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet

EGGENFELDEN / LKRS: ROTTAL-INN. Wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 23.09.2017 am Vormittag ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber Opfer einer Attacke eines Asylbewerbers aus Kasachstan. ... mehr

24.09.2017
Gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet tödlich

GDE. EGGENFELDEN/LKR. ROTTA-INN. Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern wurde ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber tödlich verletzt. ... mehr

22.09.2017
Jugendlicher nach Gewaltankündigung in Bezirkskrankenhaus eingeliefert

LKR. PASSAU. Am Donnerstag (21.09.2017) kündigte ein Bewohner eines Kinderheimes Gewalttätigkeiten gegenüber sich und anderen an. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Die Kripo ... mehr

22.09.2017
Vollsperrung der A92 bei Wörth / Isar nach Verkehrsunfall mit zwei ver

WÖRTH/ISAR; LKR LANDSHUT. Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen wurde ein Pkw nach rechts über den Wildschutzzaun geschleudert. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Folgeunfall mit drei weiteren Pkw. ... mehr

21.09.2017
Übelriechende Flüssigkeit verursacht Augenreizungen und Übelkeit

REGEN. LKR REGEN. In einem von der VHS für Integrationskurse genutzten Gebäude am Stadtplatz in Regen wurde durch bislang unbekannte Täter eine übelriechende Flüssigkeit verschüttet - 7 Personen erlitten leichte ... mehr