bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 24.08.2016 - 66 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Sachbeschädigung durch Brandlegung – Kripo Landshut hofft auf Zeugenhi

VILSBIBURG, LKR.LANDSHUT. Am Dienstagabend (23.08.2016) wurde am Bahnhof Vilsbiburg ein Kinderwagen in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 23.10 Uhr teilte ein unbekannter Anrufer über Notruf der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern den Brand eines Kinderwagens am Bahnhof Vilsbiburg mit. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Gebäudefront wurde durch den Ruß leicht verschmutzt. Es entstand geringer Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Vilsbiburg wurde vor Ort festgestellt, dass der Kinderwagen unmittelbar am Gebäude des Bahnhofes abgestellt war. Das Gebäude wird momentan als Asylbewerberunterkunft genutzt.

Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Art und Weise der Brandlegung nicht geeignet, das Gebäude in Brand zu setzten. Zielrichtung war offensichtlich der Kinderwagen. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Die Ermittler hoffen nun auch auf Hinweise aus der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.02.2017
Diebstahl hochwertiger Bronzeskulpturen

KUMHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. In der Zeit zwischen Mittwoch, 22.02.2017, 19.00 Uhr bis Samstag, 25.02.2017, 15.30 Uhr, wurden in Kumhausen, Gemeindeteil Obergangkofen, aus einem öffentlich zugänglichen Skulpturengarten ... mehr

25.02.2017
Vollbrand zerstört Wohnhaus

Geisenhausen, Lkrs. Landshut. Durch einen Brand wurde ein Wohnhaus zerstört. Der Sachschaden ist beachtlich. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. ... mehr

24.02.2017
Vollzug eines Haftbefehls führte zum Fund von Rauschgift – Kripo Strau

LEIBLFING, LKRS. STRAUBING. Der Vollzug eines Haftbefehls durch die Polizeiinspektion Straubing bei einem 39-jährigen Deutschen führte am Donnerstag, 23.02.2017, zum Auffinden von Betäubungsmitteln sowie einer ... mehr

24.02.2017
Raser mit 193 km/h festgestellt

ROTTTENBURG/L., LKRS LANDSHUT: Raser mit 193 km/h festgest ... mehr

24.02.2017
Hinweise auf verbotene Waffen – Kripo Landshut ermittelt.

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Aufgrund eines Hinweises wurde bekannt, dass ein 76-jähriger Mann und seine 73-jährige Ehefrau im Besitz unerlaubter Waffen seien. Die Kripo Landshut durchsucht derzeit mit Unterstützung ... mehr