bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 08.08.2016 - 73 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Messerstecherei endet tödlich

STRAUBING. Am Sonntag (07.08.2016) wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über ein mögliches Tötungsdelikt in Kenntnis gesetzt. Noch am Tatort konnte ein 47-jähriger Mann aus Straubing als möglicher Tatverdächtiger festgenommen werden

Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing und der Kriminalpolizei Straubing geführt.

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei über das Gewaltdelikt im Straubinger Innenstadtbereich informiert. In der Wohnung wurde durch die Beamten das 39-jährige Opfer aus Straubing leblos aufgefunden. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde das Opfer mit einem Messer im Halsbereich so schwer verletzt, dass es noch vor Ort verstarb.

Der derzeit tatverdächtige 47-Jährige wird am Montag im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt. Der Haftbefehl wurde erlassen, der Tatverdächtige wurde in eine bayerische Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Straubing aufgenommen. Die genauen Hintergründe und der tatsächliche Tathergang sind derzeit noch nicht geklärt, diesbezüglich werden
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.01.2017
Raub von zwei Handies in einer Grünanlage

STRAUBING: Am Freitag, 20.01.2017, gegen 16.45 Uhr wurde ein 35jähriger Straubinger im Stadtpark bei der Gabelsbergerstraße von drei bislang unbekannten Tätern angegriffen und seiner Jacke samt zwei Mobiltelefonen und ... mehr

20.01.2017
Drogenhändler verhaftet – Aufzuchtanlage entdeckt

BAD GRIESBACH I. ROTTAL, LKR. PASSAU. Ein 36-jähriger Mann wurde am vergangenen Mittwoch durch die Kriminalpolizei Passau festgenommen. ... mehr

20.01.2017
Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden

SANKT OSWALD - RIEDLHÜTTE, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am heutigen Freitag (20.01.2017) kam es gegen 08.10 Uhr zu einem Vollbrand eines Einfamilienhauses. Das Wohnhaus, bestehend aus einem Alt- und Neubau, geriet aus bisher ... mehr

19.01.2017
Kalb gerissen

FÜRSTENZELL, HOLZHAM, LKR. PASSAU. In der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (18./19.01.2017) wurde ein Kalb, das in einem Freiluftstall bei Holzham untergestellt war, von einem sogenannten ... mehr

19.01.2017
Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeuges im Zusammenhang mit Einbruchdi

ERGOLDSBACH, LKRS. LANDSHUT. Aufgrund eines Hinweises einer aufmerksamen Hausbesitzerin konnten am Mittwoch (18.01.2017) die Insassen eines tschechischen Fahrzeuges kontrolliert werden. Der Hausbesitzerin kam das ... mehr