bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.09.2017

TENSIDE - Passau Tabakfabrik
TENSIDE + Lonely Spring + The Final Impact

...mehr

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 19.07.2016 - 94 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Wohnhaus nach Explosion im Vollbrand – Zwei Bewohner gerettet – Großei

METTEN, LKR. DEGGENDORF. Nach einer Explosion in einem Wohnhaus (19.07.2016) haben eine Vielzahl von Einsatzkräften derzeit alle Hände voll zu tun. Das Gebäude steht im Vollbrand, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürften sich zwei Personen im Objekt aufgehalten haben, die unverletzt bzw. nur leicht verletzt wurden. Die Ursache der Explosion ist derzeit noch unklar, Ermittler der Kriminalpolizei haben unverzüglich ihre Arbeit aufgenommen. Der Sachschaden dürfte sich ersten Schätzungen zu Folge auf 350.000 Euro belaufen.

Gegen 07.20 h erreichte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing der Notruf eines aufgelösten Zeugen, der über mehrere Explosionen und einen Wohnhausvollbrand in der Waldstraße in Metten berichtete. Die zwei Bewohner, vermutlich handelt es sich um einen 53-jährigen Mann und eine 81-jährige Frau, konnten sich beide mit einer Leiter aus dem Anwesen befreien. So berichtet zumindest ein Nachbar die Geschehnisse. Ermittler der Kriminalpolizei Straubing und Deggendorf arbeiten bereits vor Ort mit Hochdruck an dem Fall.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.09.2017
Spaziergänger findet menschliche Überreste in einem Waldstück – Kripo

ROTTENBURG A. D. LAABER, LKRS. LANDSHUT. Eine Spaziergängerin fand am Sonntag, 24.09.2017, gegen 16.30 Uhr, in einem Waldstück bei Rottenburg a. d. Laaber einen menschlichen Schädel und Knochen. In den ... mehr

25.09.2017
79-jährige nach Sturz am Bahnhof Straubing schwer verletzt

STRAUBING. Nach Sturz beim Überqueren des Behelfsübergangs am Bahnhof Straubing zieht sich eine 79-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen zu - Zeugenaufruf an Ersthelfer. ... mehr

25.09.2017
Raubüberfall auf Geldboten – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Sonntag, 24.09.2017, gegen 06.10 Uhr, wurde ein Geldbote vor einer Abensberger Bankfiliale von zwei bislang unbekannten Tätern niedergeschlagen. Die Täter flüchteten mit einem mittleren ... mehr

25.09.2017
Gemeinsame Fahndungs- und Kontrollaktion der Bayerischen und Baden-Wür

NIEDERBAYERN. Bereits am Freitag, 20.09.2017, fanden zwischen 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr auch auf den niederbayerischen Fern- und Durchgangsstraßen großangelegte Kontrollen von Fernreisebussen durch die Bayerische und ... mehr

24.09.2017
Update Nr. 1 – gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet

EGGENFELDEN / LKRS: ROTTAL-INN. Wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 23.09.2017 am Vormittag ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber Opfer einer Attacke eines Asylbewerbers aus Kasachstan. ... mehr