bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 29.06.2016 - 81 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Massiver Widerstand bei Polizeikontrolle – Fünf Tatverdächtige vorläuf

PASSAU. Am Mittwoch (29.06.2016) wurden eine Beamtin und ein Beamter der Polizeiinspektion Fahndung Passau im Rahmen einer Kontrolle angegriffen und dabei verletzt. Fünf Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 00.40 Uhr führten die Schleierfahnder an einer Rastanlage eine verdachtsunabhängige Kontrolle zweier Pkw´s mit britischen Kennzeichen durch. Die in ziviler Kleidung tätigen Beamten wiesen sich mit ihren Dienstausweisen aus und ließen sich die Reisepässe der acht türkischstämmigen Briten im Alter von 17 bis 51 Jahren und der zwei mitreisenden Kinder aushändigen. Abschließend gingen die beiden Beamten zum Dienstfahrzeug, um eine routinemäßige Überprüfung der Personen und des Fahrzeuges im Fahndungsbestand vorzunehmen. Als die Beiden auf Höhe des ebenfalls zivilen Dienstfahrzeuges waren, kamen mehrere Personen aus der Gruppe auf sie zu und forderten die Rückgabe der Reisepässe.

Zwei Männer schlugen dann unvermittelt auf den 50-jährigen kontrollierenden Polizeibeamten ein und brachten ihn zu Boden. Am
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr