bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 01.06.2016 - 52 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Polizeiinspektion Simbach am Inn aufgrund Hochwasser nicht mehr einsat

SIMBACH/PFARRKIRCHEN, LKR. ROTTAL-INN. Seit Mittwochnachmittag (02.06.2016) ist die Polizeiinspektion Simbach am Inn aufgrund von Hochwasserschäden nicht mehr zu erreichen und nicht mehr besetzt. Der Dienstbetrieb wird durch die Polizeiinspektion Pfarrkirchen gewährleistet.

Ab sofort und bis auf weiteres ist die Polizeiinspektion Simbach am Inn aufgrund von Hochwasserschäden nicht einsatzbereit. Der tägliche Dienstbetrieb wird durch die Polizeiinspektion Pfarrkirchen, wo auch die Beamten der Polizeiinspektion Simbach bis auf weiteres ihren Dienst verrichten, gewährleistet.

Die Polizeiinspektion Pfarrkirchen ist unter der Tel.-Nr. 08561/9604-0 erreichbar. Selbstverständlich steht den Bürgerinnen und Bürgern die Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern unter der „110“ für Notrufe zur Verfügung.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Simbach am Inn (Jakob-Weindler-Straße 30, 84359 Simbach am Inn) wird von der Polizei Simbach eine mobile Wache als Anlaufstelle für die Simbacher Bürgerinnen und Bürger eingerichtet.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Schraml, PHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 01.06.2016 um 18.30
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.10.2017
update 1: 79-Jährige nach zurückliegendem Sturz am Bahnhof Straubing v

STRAUBING. 79-Jährige verstirbt an den Folgen der schweren Verletzungen, die sie sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Bahnhof Straubing zugezogen hatte. ... mehr

20.10.2017
Graffiti Sprayer von der Polizei ermittelt

STRAUBING. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen durch nächtliche Graffiti Sprayer aus polizeilicher Sicht aufgeklärt werden. ... mehr

20.10.2017
83jährigen Vermisster aus Landshut aufgefunden - Löschung der Öffentli

LANDSHUT: Die am 19.10.2017, 22.05 Uhr vom PP Niederbayern publizierte Vermisstenfahndung nach dem 83jährigen Emilio Zucca wird widerrufen. ... mehr

20.10.2017
83jähriger Mann wird vermisst

LANDSHUT: Seit Donnerstag, 19.10.2017, 11:45 Uhr, wird aus einem Altenheim in Landshut der 83jährige ZUCCA Emilio vermisst. Der Vermisste ist dement und auf Medikamente angewiesen. Herr ZUCCA ist ca. 160 cm groß, ... mehr

19.10.2017
Bei Wartungsarbeiten lebensgefährlich verletzt

WÖRTH AN DER ISAR. Bei Wartungsarbeiten an einem Förderband wurde am Mittwoch (18.10.17) ein Mann lebensgefährlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ... mehr