bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 01.06.2016 - 40 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Kinder bei Schulausflug aufgrund Unwetter verletzt – Umfangreicher Ret

REGEN, SCHWEINHÜTT, LKR. REGEN. Kinder einer schwäbischen 7. Realschulklasse wurden im Rahmen einer Bootsfahrt am Schwarzen Regen vom Unwetter überrascht. Ein Teil der Schüler mussten von einer kleinen Insel gerettet werden, zwei Mädchen wurden leicht verletzt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war an der Unfallstelle, unter anderem wurden mehrere Hubschrauber angefordert. Schließlich hatten die Ausflügler noch Glück im Unglück, die Bootsfahrt hätte weit schlimmere Folgen haben können.

Die Schüler der 7. Klasse (27 Schüler, 2 Lehrer und 1 Begleitperson) einer schwäbischen Realschule waren in einem Feriencamp untergebracht und hatten für heute einen Bootsausflug geplant. Mit 12 Booten fuhren sie auf dem Schwarzen Regen von Bettmannsäge in Richtung Stadt Regen. Dort wurden sie vom Unwetter überrascht, die Boote konnten nicht zusammen bleiben und trieben ungeordnet auf dem Wasser mit starker Strömung auseinander. Es brach teilweise Panik aus. Ein Teil der Gruppe (ca. 20 Personen) strandete auf einer kleinen Insel im Fluss, dem
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.03.2017
POR Seiler bleibt Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf

DEGGENDORF. Wie bereits veröffentlicht, wurde dem Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf, Polizeioberrat Stephan Seiler, die vakante Stelle als Leiter der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben in Passau im ... mehr

24.03.2017
Vermeintliches Diebesgut aufgefunden – Polizei Straubing sucht Eigentü

STRAUBING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Die Straubinger Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung mehrere Gegenstände sichergestellt, bei denen es sich vermutlich um Diebesgut handelt. Der/ die Eigentümer sollen sich bei ... mehr

23.03.2017
Brand in Altdorfer Lackiererei – Ermittlungen der Kripo Landshut abges

ALTDORF, LKRS. LANDSHUT. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache in einer Altdorfer Lackiererei im November 2016 sind abgeschlossen. ... mehr

23.03.2017
Verkehrskontrolle führte zu Drogenlieferanten – Haftbefehl ergangen

ESSENBACH, LKRS. LANDSHUT. Am Mittwoch, 22.03.2017, gegen 21.24 Uhr, wurde ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Landshut in Unterahrain einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten fiel auf, dass der Fahrer ... mehr

23.03.2017
Gastwirt niedergeschlagen

TANN, LKR. ROTTAL-INN. Am Mittwoch (22.03.2017) wurde ein Gastwirt von einer bislang unbekannten Person in seinem Lokal nach Arbeitsende niedergeschlagen und leicht verletzt. Die Kripo Passau hat die weiteren ... mehr