bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 11.05.2016 - 97 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Polizei nimmt amtsbekannte Schläger fest - Zeugen zeigten Zivilcourage

LANDSHUT. Am Dienstag wurde die Polizei gegen 21.00 Uhr darüber verständigt, dass eine Person in der Flutmulde, im Bereich der Hans-Wertinger-Straße, von mehreren Unbekannten grundlos zusammengeschlagen wurde. Zeugen des Vorfalls kamen dem Opfer zur Hilfe und konnten so aus Sicht der Polizei Schlimmeres verhindern.

Ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen befand sich zur genannten Zeit in der Flutmulde. Wie sich in den späteren Ermittlungen der Polizei herausstellte, schlugen ein 18-jähriger amtsbekannter Schüler aus Landshut und sein gleichaltriger Begleiter aus dem Landkreis Freising, dieser ebenfalls einschlägig amtsbekannt, völlig grundlos auf den 53-Jährigen ein. Erhebliche Gesichtsverletzungen und daraus resultierend extreme Krampfanfälle waren die Folgen.

Ein 44-Jähriger aus dem Landkreis und eine 28-Jährige, welche zur Tatzeit in der Flutmulde joggten, wurden auf den Übergriff aufmerksam. Sie zögerten keine Sekunde, zeigten Zivilcourage und eilten dem Opfer zu Hilfe. Daraufhin ließen die Schläger von dem Mann ab und flüchteten. Durch dieses beherzte Eingreifen
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.01.2017
Raub von zwei Handies in einer Grünanlage

STRAUBING: Am Freitag, 20.01.2017, gegen 16.45 Uhr wurde ein 35jähriger Straubinger im Stadtpark bei der Gabelsbergerstraße von drei bislang unbekannten Tätern angegriffen und seiner Jacke samt zwei Mobiltelefonen und ... mehr

20.01.2017
Drogenhändler verhaftet – Aufzuchtanlage entdeckt

BAD GRIESBACH I. ROTTAL, LKR. PASSAU. Ein 36-jähriger Mann wurde am vergangenen Mittwoch durch die Kriminalpolizei Passau festgenommen. ... mehr

20.01.2017
Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden

SANKT OSWALD - RIEDLHÜTTE, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am heutigen Freitag (20.01.2017) kam es gegen 08.10 Uhr zu einem Vollbrand eines Einfamilienhauses. Das Wohnhaus, bestehend aus einem Alt- und Neubau, geriet aus bisher ... mehr

19.01.2017
Kalb gerissen

FÜRSTENZELL, HOLZHAM, LKR. PASSAU. In der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (18./19.01.2017) wurde ein Kalb, das in einem Freiluftstall bei Holzham untergestellt war, von einem sogenannten ... mehr

19.01.2017
Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeuges im Zusammenhang mit Einbruchdi

ERGOLDSBACH, LKRS. LANDSHUT. Aufgrund eines Hinweises einer aufmerksamen Hausbesitzerin konnten am Mittwoch (18.01.2017) die Insassen eines tschechischen Fahrzeuges kontrolliert werden. Der Hausbesitzerin kam das ... mehr