bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 11.05.2016 - 86 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Fortbildung durch die Niederbayerische Polizei im Gefahrgutrecht

DEGGENDORF. Der Gefahrguttrupp der Niederbayerischen Polizei führte kürzlich eine Fortbildung im Bereich des Gefahrgutrechts in der Bundespolizeiabteilung Deggendorf und auf der BAB 3 / Gde. Hengersberg durch.

Der Gefahrgutüberwachungstrupp mit zusätzlichen Aufgaben im Strahlenschutz, Schutz vor biologischen Stoffen und Schutz vor chemischen Stoffen der Niederbayerischen Polizei (kurz: GG-SBC Trupp), angegliedert an die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf, hielt am Standort der Bundespolizeiabteilung in Deggendorf eine Fortbildung im großen Bereich des Gefahrgutrechts ab. An der Fortbildung beteiligten sich die Schwerlastkontrollguppen der Niederbayerischen Polizei, der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg und die Regierung von Niederbayern. Aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz waren der dortige GG-SBC Trupp, sowie deren Schwerlastkontrollgruppen an der Fortbildung mit dabei.

Am ersten Tag widmeten sich 42 Teilnehmer dem theoretischen Teil im Mediensaal der Bundespolizeiabteilung. Hier wurden Inhalte zum elektronischen Beförderungspapier, Neuerungen im Abfallverbringungsrechts behandelt. Durch den Ausbildungsleiter der staatlichen Feuerwehrschule Regensburg wurde über das Zusammenwirken von Feuerwehr und Polizei bei Gefahrgutunfällen referiert.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.10.2017
update 1: 79-Jährige nach zurückliegendem Sturz am Bahnhof Straubing v

STRAUBING. 79-Jährige verstirbt an den Folgen der schweren Verletzungen, die sie sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Bahnhof Straubing zugezogen hatte. ... mehr

20.10.2017
Graffiti Sprayer von der Polizei ermittelt

STRAUBING. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen durch nächtliche Graffiti Sprayer aus polizeilicher Sicht aufgeklärt werden. ... mehr

20.10.2017
83jährigen Vermisster aus Landshut aufgefunden - Löschung der Öffentli

LANDSHUT: Die am 19.10.2017, 22.05 Uhr vom PP Niederbayern publizierte Vermisstenfahndung nach dem 83jährigen Emilio Zucca wird widerrufen. ... mehr

20.10.2017
83jähriger Mann wird vermisst

LANDSHUT: Seit Donnerstag, 19.10.2017, 11:45 Uhr, wird aus einem Altenheim in Landshut der 83jährige ZUCCA Emilio vermisst. Der Vermisste ist dement und auf Medikamente angewiesen. Herr ZUCCA ist ca. 160 cm groß, ... mehr

19.10.2017
Bei Wartungsarbeiten lebensgefährlich verletzt

WÖRTH AN DER ISAR. Bei Wartungsarbeiten an einem Förderband wurde am Mittwoch (18.10.17) ein Mann lebensgefährlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ... mehr