bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 29.04.2016 - 120 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Deutschlandweite Durchsuchungsaktion wegen wettbewerbsbeschränkender A

LANDSHUT: Staatsanwaltschaft und Kripo Landshut durchsuchten in Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen bundesweit 18 Objekte, davon zwei in Baden-Württemberg (BW) und eines in Mecklenburg-Vorpommern (MV). Der Schwerpunkt der Durchsuchungen lag in Bayern. Umfangreiche Unterlagen, elektronisch wie schriftlich, wurden sichergestellt.

Bereits seit mehreren Monaten ermitteln die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte in Landshut und das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landshut gegen sechs Beschuldigte, darunter die Verantwortlichen eines Ingenieurbüros aus dem westlichen Landkreis Landshut, sowie der beteiligten Unternehmen wegen wettbewerbsbeschränkender Ausschreibungen bei der Vergabe von Projekten im Bereich der Trinkwasserversorgung. Durch die gezielte Auswahl von Unternehmen bei Ausschreibungen wurde, so der Verdacht, wohl beabsichtigt, den späteren Teilnehmerkreis für Aufträge gleich zu halten.

Diese Absprachen sollen dazu geführt haben, dass bei vielen Bauprojekten der Auftraggeber dazu gebracht wurde, das Angebot einer bestimmten Firma anzunehmen, welche vorher die Möglichkeit gehabt hat, einen im Marktvergleich überhöhten Preis anzusetzen. Letztlich sollen durch diese Vorgehensweise nicht nur
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.08.2017
Geldausgabeautomaten versucht aufzubrechen – Kripo Passau ermittelt zw

FREYUNG, WALDKIRCHEN, GRAFENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Am vergangenen Mittwoch, 16.07.2017 bis Donnerstag, 17.08.2017, versuchten zunächst unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Freyung, in der Grafenauer ... mehr

21.08.2017
Mit Falschgeld auf Landshuter Bartlmädult bezahlt – Zwei Tatverdächtig

LANDSHUT. Am Freitag, 18.08.2017, gegen 20.00 Uhr, bezahlten zwei 16-jährige Schüler aus Landshut an einem Verkaufsstand auf der Landshuter Bartlmädult mit einem falschen 50-Euro-Schein. ... mehr

19.08.2017
Unwetterlage im Bereich des PP Niederbayern

NIEDERBAYERN: Für den gesamten Bereich des PP Niederbayern lagen am Abend des Freitag, 18.08.2017 im Zeitraum von 19.40 Uhr bis zum Widerruf gegen 00.06 Uhr mehrere Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor. ... mehr

18.08.2017
Nach Kokainfund Haftbefehl erlassen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Nach einem Einsatz wegen Ruhestörung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg Kokain aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die ... mehr

17.08.2017
Täterfestnahme nach Geldbörsenraub

DEGGENDORF/ NATTERNBERG, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde einem 23-jährigen am 25.06.17 nach dem Besuch einer Beachparty im Freibad „elypso“ die Geldbörse von drei Männern geraubt. ... mehr