bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

25.02.2017

Fasching Total - all Areas im FUN!
Feiert mit uns die 5. Jahreszeit! Diese Faschingsparty wird die größte aller Zeiten! Seid dabei und geht auf allen Areas ab!

...mehr

25.02.2017

Schönberger Woidgaudi
Wuid, damisch, anders!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 07.04.2016 - 82 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Sicherheitsgespräch mit der Stadt Passau

PASSAU. Polizeivizepräsident Anton Scherl besuchte am 07.04.2016 die Stadt Passau und stellte zusammen mit Polizeirat Steinleitner und den übrigen Passauer Dienststellenleitern Oberbürgermeister Jürgen Dupper den Sicherheitsbericht für die Stadt vor.

Bei der Übergabe wies er auf die wichtige Unterscheidung zwischen den Kriminalitätszahlen mit und ohne ausländerrechtliche Verstöße hin. Durch die hohe irreguläre Migration waren die Zahlen mit Berücksichtigung der ausländerrechtlichen Verstöße stark angestiegen.
Bereinigt um ausländerrechtliche Delikte sank die Anzahl der Straftaten zum Vorjahr jedoch um 335 auf insgesamt 4.166. Das bedeutet einen Rückgang um 7,4 %. Dies ist der niedrigste Wert seit zehn Jahren.
Um die Anzahl der angezeigten Straftaten pro Jahr, gerechnet auf 100.000 Einwohner, darzustellen, wird die sogenannte Häufigkeitszahl als Index für die Kriminalitätsbelastung verwendet. Hier ergab sich bei der Häufigkeitszahl ein Minus von 761 auf 8.340 Verstößen (-8,4 %). Die Aufklärungsquote beträgt 60,3 %.
Im Bereich der Gewaltkriminalität fiel die Zahl der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.02.2017
Vollbrand zerstört Wohnhaus

Geisenhausen, Lkrs. Landshut. Durch einen Brand wurde ein Wohnhaus zerstört. Der Sachschaden ist beachtlich. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. ... mehr

24.02.2017
Vollzug eines Haftbefehls führte zum Fund von Rauschgift – Kripo Strau

LEIBLFING, LKRS. STRAUBING. Der Vollzug eines Haftbefehls durch die Polizeiinspektion Straubing bei einem 39-jährigen Deutschen führte am Donnerstag, 23.02.2017, zum Auffinden von Betäubungsmitteln sowie einer ... mehr

24.02.2017
Raser mit 193 km/h festgestellt

ROTTTENBURG/L., LKRS LANDSHUT: Raser mit 193 km/h festgest ... mehr

24.02.2017
Hinweise auf verbotene Waffen – Kripo Landshut ermittelt.

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Aufgrund eines Hinweises wurde bekannt, dass ein 76-jähriger Mann und seine 73-jährige Ehefrau im Besitz unerlaubter Waffen seien. Die Kripo Landshut durchsucht derzeit mit Unterstützung ... mehr

24.02.2017
Erfolgreiche Durchsuchungsaktion der Kripo Landshut – zahlreiche Waffe

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Freitag, 24.02.2017 wurden unter Leitung der Kripo Landshut die von der Staatsanwaltschaft Regensburg beantragten Durchsuchungsbeschlüsse bei einem Ehepaar in Abensberg wegen Verstoß nach ... mehr