bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

21.07.2017

Stadl Fox Party und Party Friday mit DJ Balu
Stadl Fox Party und Party Friday mit DJ Balu und gratis Grillen auf der Terrasse

...mehr

22.07.2017

Fox Stadl Party mit DJ Stefan und Summer Party mit DJ Balu
Fox Stadl Party mit DJ Stefan und Summer Party mit DJ Balu, gratis Grillen auf der Terrasse

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 06.04.2016 - 110 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Dreister Trickbetrug durch falsche BKA Beamte - 30.000 Euro Schaden

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Zeit vom 14.03.2016 bis 19.03.2016 in Altdorf zu einem Trickbetrug. Das Opfer, eine 60-jährige Frau aus dem Landkreis, übergab an angebliche Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) 30.000 Euro. Das Geld ist nun weg, was war geschehen?

Bei der 60-Jährigen rief ein Beamter des BKA an. Dabei berichtete er, dass im Rahmen von Festnahmen mehrerer Straftäter Erkenntnisse bekannt wurden, dass diese mittels Täuschung fremde Konten geleert hätten. Der Dame wurde vorgegaukelt, dass auch ihr Konto in Gefahr sei und sie auf Anraten des „BKA-Beamten“ ihr gesamtes Geld abheben solle.

Die 60-Jährige ließ sich tatsächlich dazu überreden, sie hob 30.000 Euro von ihrem Konto ab. Einige Nummern dieser Banknoten „überprüfte“ der falsche Polizist telefonisch und äußerte der 60-Jährigen gegenüber, dass es sich hierbei um Falschgeld handelt. Zur weiteren Überprüfung sei es dringend notwendig, den gesamten Bargeldbetrag bzw.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
17.07.2017
Heckscheibe eines Pkw durch Einschuss beschädigt – Zeugenaufruf der Kr

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Bereits am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gegen 11.00 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Eichendorf ein dumpfes Geräusch im Heckbereich seines VW. ... mehr

16.07.2017
Schlägereien in Niederbayern beschäftigen Einsatzkräfte und Ermittler

PASSAU – LANDSHUT. Viel zusätzliche Arbeit hatte die Polizei in Niederbayern in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16.07.2017). Zum Teil massive Schlägereien beschäftigten die Einsatzkräfte der jeweils ... mehr

16.07.2017
Schnittverletzung durch Messer nach versuchtem Raubdelikt

DEGGENDORF. Am frühen Sonntagmorgen (16.07.2017) kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein Beteiligter erlitt dabei eine Schnittverletzung am Arm. Die Kripo sucht nach den flüchtigen Tätern. ... mehr

13.07.2017
Mann bei Familienstreit durch Messerstich verletzt

LKRS. KELHEIM. Gestern Abend erlitt ein 50-jähriger Mann bei einem Familienstreit eine Stichverletzung am Rücken. Die Kripo Landshut ermittelt gegen den 15-jährigen Stiefsohn wegen einer gefährlichen ... mehr

13.07.2017
Nach Überholvorgang gegen Lkw geschleudert und tödlich verunglückt

FREYUNG-LINDEN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Nach einem Überholvorgang auf regennasser Straße stieß ein tschechischer Pkw mit einem Lkw zusammen. Der Pkw-Fahrer verstarb direkt an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb ... mehr