bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 15.03.2016 - 153 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt - Stauungen auf der A 3

NIEDERALTEICH, BAB A 3, LKRS. DEGGENDORF. Bei einem schweren Lkw-Auffahrunfall wurde am Nachmittag des Montag (14.03.2016) ein Fahrer schwer verletzt. Es kam zu stundenlangen und kilometerlangen Stauungen auf der BAB A 3.

Am Montag um 14.35 Uhr musste ein türkischer Sattelzug verkehrsbedingt auf der rechten Fahrspur stark abbremsen. Dies übersah ein nachfolgender rumänischer Lkw-Fahrer aus Regensburg. Trotz eingeleiteter Vollbremsung fuhr der Rumäne auf seinen Vordermann auf.
Durch den heftigen Anstoß wurde der Unfallverursacher in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von den alarmierten Rettungskräften befreit werden. Ein alarmierter Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort, wurde aber nicht benötigt.

Der andere Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Bis ca. 16.00 Uhr war die Autobahn komplett gesperrt. Dadurch kam es zu fast 10 km langen Stauungen. Bis 20 Uhr gab es noch erhebliche Verkehrsstörungen in Richtung Deggendorf, da die Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden musste und die BAB bis 19.15 Uhr nur einseitig befahrbar war.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr