bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.09.2017

TENSIDE - Passau Tabakfabrik
TENSIDE + Lonely Spring + The Final Impact

...mehr

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 01.03.2016 - 171 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Mehrfach falsche Handwerker unterwegs - Polizei warnt eindringlich vor

NIEDERBAYERN. In den letzten Tagen und Wochen hatten sich niederbayernweit Unbekannte unter dem Vorwand, handwerkliche Arbeiten im Haus tätigen zu müssen, Zugang zu mehreren Anwesen verschafft. Die Polizei warnt vor Trickdieben und bittet um Zeugenhinweise.

Exemplarisch dürfen folgende Fälle berichtet werden:

Am 24.02.16 gegen 14.00 Uhr gab sich am Straubinger Schanzlweg ein unbekannter Mann als Mitarbeiter einer Baufirma aus und gab der 76-jährigen Bewohnerin gegenüber an, dass es angeblich einen Wasserrohrbruch gab und er daher die Leitungen spülen müsse. Hierbei pendelte er ständig zwischen Keller und Küche hin und her. Nachdem der angebliche „Bauarbeiter“ seine handwerklichen Tätigkeiten beendet und sich wieder verabschiedet hatte, sah die Frau nach ihrem in einem Kuvert aufbewahrten Bargeld, welches in einem Zimmer deponiert war. Ein hoher dreistelliger Eurobetrag fehlte, genauso wie der angebliche „Wasserrohrbruchreparierer“. Beamte der Polizeiinspektion Straubing bearbeiten den Fall und haben ein Ermittlungsverfahren wegen „Trickdiebstahl“ in die Wege geleitet.

Bereits einen
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.09.2017
Spaziergänger findet menschliche Überreste in einem Waldstück – Kripo

ROTTENBURG A. D. LAABER, LKRS. LANDSHUT. Eine Spaziergängerin fand am Sonntag, 24.09.2017, gegen 16.30 Uhr, in einem Waldstück bei Rottenburg a. d. Laaber einen menschlichen Schädel und Knochen. In den ... mehr

25.09.2017
79-jährige nach Sturz am Bahnhof Straubing schwer verletzt

STRAUBING. Nach Sturz beim Überqueren des Behelfsübergangs am Bahnhof Straubing zieht sich eine 79-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen zu - Zeugenaufruf an Ersthelfer. ... mehr

25.09.2017
Raubüberfall auf Geldboten – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Sonntag, 24.09.2017, gegen 06.10 Uhr, wurde ein Geldbote vor einer Abensberger Bankfiliale von zwei bislang unbekannten Tätern niedergeschlagen. Die Täter flüchteten mit einem mittleren ... mehr

25.09.2017
Gemeinsame Fahndungs- und Kontrollaktion der Bayerischen und Baden-Wür

NIEDERBAYERN. Bereits am Freitag, 20.09.2017, fanden zwischen 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr auch auf den niederbayerischen Fern- und Durchgangsstraßen großangelegte Kontrollen von Fernreisebussen durch die Bayerische und ... mehr

24.09.2017
Update Nr. 1 – gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet

EGGENFELDEN / LKRS: ROTTAL-INN. Wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 23.09.2017 am Vormittag ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber Opfer einer Attacke eines Asylbewerbers aus Kasachstan. ... mehr