bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 26.02.2016 - 194 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Deggendorfer Rauschgiftfahnder verzeichnen großen Ermittlungserfolg

DEGGENDORF: Langwierige Ermittlungen führen zur Festnahme von fünf Männern. Amfetamin, Kokain, Ecstasy, Marihuana und Falschgeld beschlagnahmt. Weitere Hausdurchsuchungen bei Abnehmern führen zum Auffinden von weiteren Betäubungsmittel und einem verbotenen Schlagring. Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt.

Bereits seit Dezember 2014 führte das Rauschgiftkommissariat der Kripo Deggendorf ein umfangreiches Ermittlungsverfahren gegen eine vierköpfige Gruppe von Männern, im Alter von 29 bis 35 Jahren, aus dem Raum Deggendorf. Die Gruppe war verdächtig, ihre Rauschgiftgeschäfte zu einem großen Teil über den Postweg abzuwickeln. Als durch kriminaltaktische Maßnahmen bekannt wurde, dass der 32-jährige Haupttäter im Dezember 2015 in Aussicht stellte, ein Kilogramm Amfetamin liefern zu können, klickten die Handschellen. Bei der Festnahme konnten dann auch ca. 1,4 kg Amfetamin sichergestellt werden. Der Mann und vier weitere Täter wurden festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen vier Männer Haftbefehle, wovon einer außer Vollzug gesetzt wurde. Drei Täter wurden in Justizvollzugsanstalten
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.09.2017
Update Nr. 1 – gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet

EGGENFELDEN / LKRS: ROTTAL-INN. Wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 23.09.2017 am Vormittag ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber Opfer einer Attacke eines Asylbewerbers aus Kasachstan. ... mehr

24.09.2017
Gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet tödlich

GDE. EGGENFELDEN/LKR. ROTTA-INN. Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern wurde ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber tödlich verletzt. ... mehr

22.09.2017
Jugendlicher nach Gewaltankündigung in Bezirkskrankenhaus eingeliefert

LKR. PASSAU. Am Donnerstag (21.09.2017) kündigte ein Bewohner eines Kinderheimes Gewalttätigkeiten gegenüber sich und anderen an. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Die Kripo ... mehr

22.09.2017
Vollsperrung der A92 bei Wörth / Isar nach Verkehrsunfall mit zwei ver

WÖRTH/ISAR; LKR LANDSHUT. Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen wurde ein Pkw nach rechts über den Wildschutzzaun geschleudert. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Folgeunfall mit drei weiteren Pkw. ... mehr

21.09.2017
Übelriechende Flüssigkeit verursacht Augenreizungen und Übelkeit

REGEN. LKR REGEN. In einem von der VHS für Integrationskurse genutzten Gebäude am Stadtplatz in Regen wurde durch bislang unbekannte Täter eine übelriechende Flüssigkeit verschüttet - 7 Personen erlitten leichte ... mehr