bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 23.02.2016 - 130 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Passauer Kripo macht Serienbetrüger dingfest – Toller polizeilicher Er

NIEDERBAYERN. Ein dicker Fisch ging den Ermittlern der Passauer Kripo ins Netz. Intensive und akribische Ermittlungen über einen Zeitraum von mehreren Monaten brachten den Erfolg. Am Nachmittag des 17.6.2015 wurde ein 34-jähriger Mann aus Usbekistan vorläufig festgenommen und inhaftiert.

Bereits im Oktober 2014 geriet der zum damaligen Zeitpunkt im südlichen Landkreis Passau wohnhafte Beschuldigte in Visier der Kriminaler. Der 34-jährige Beschuldigte, der mit sechs verschiedenen Personalien „bestückt“ gewesen sein soll und gegen den der Verdacht besteht, eine Vielzahl verschiedenster Delikte (Urkundsdelikte, Betrungsdelikte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetz, Unterschlagung, Sachbeschädigung, Illegaler Aufenthalt usw.) begangen zu haben, geriet damals ins Augenmerk der Ermittlungsbehörden, als er im Verdacht stand, Manipulationen an einem betrügerisch erlangten Pkw vorgenommen zu haben. Ausgehend von diesem Ermittlungsverfahren gegen den flüchtigen 34-Jährigen wurden zur Ergreifung des Tatverdächtigen über mehrere Monate intensive Ermittlungen geführt, bis letztendlich im Juni 2015 ein Wohnort im südwestlichen Landkreis Deggendorf lokalisiert
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
30.03.2017
Erfolg für Schleierfahnder – Bandenhehler festgenommen

PASSAU. Am gestrigen Mittwoch (29.03.2017) kontrollierten Schleierfahnder der PIF Passau gegen 16.30 Uhr auf der A3 einen Kleintransporter, der Richtung Suben unterwegs war. Auf der Ladefläche befanden sich 32 Säcke ... mehr

30.03.2017
Eingangstüre des Passauer Doms mit Schriftzeichen und Schaukasten mit

PASSAU. Bislang unbekannte Täter beschmierten offensichtlich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 29.03.2017, 20.00 Uhr bis Donnerstag, 30.03.2017, 08.05 Uhr das Haupt- und Nebenportal des Stephansdoms mit unleserlichen ... mehr

30.03.2017
Personenkontrolle deckt regen Handel mit Betäubungsmittel auf

DEGGENDORF. Bereits am Donnerstag, 16.02.2017, wurden nachmittags am Deggendorfer Bahnhof durch eine Zivilstreife ein 16- und 20-jähriger aus dem Landkreis Deggendorf dabei beobachtet, wie sie eine geringe Menge ... mehr

30.03.2017
„Mehr Spaß mit weniger Gas“ als Leitmotiv für Motorradfahrer

NIEDERBAYERN. Die Motorradfahrer freuen sich auf den Start in die Motorradsaison 2017. Um die Motorradsaison ohne Schaden zu überstehen, sollte der Grundsatz „Mehr Spaß mit weniger Gas“ zum Leitmotiv gerade der ... mehr

29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr