bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 23.02.2016 - 135 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Passauer Kripo macht Serienbetrüger dingfest – Toller polizeilicher Er

NIEDERBAYERN. Ein dicker Fisch ging den Ermittlern der Passauer Kripo ins Netz. Intensive und akribische Ermittlungen über einen Zeitraum von mehreren Monaten brachten den Erfolg. Am Nachmittag des 17.6.2015 wurde ein 34-jähriger Mann aus Usbekistan vorläufig festgenommen und inhaftiert.

Bereits im Oktober 2014 geriet der zum damaligen Zeitpunkt im südlichen Landkreis Passau wohnhafte Beschuldigte in Visier der Kriminaler. Der 34-jährige Beschuldigte, der mit sechs verschiedenen Personalien „bestückt“ gewesen sein soll und gegen den der Verdacht besteht, eine Vielzahl verschiedenster Delikte (Urkundsdelikte, Betrungsdelikte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetz, Unterschlagung, Sachbeschädigung, Illegaler Aufenthalt usw.) begangen zu haben, geriet damals ins Augenmerk der Ermittlungsbehörden, als er im Verdacht stand, Manipulationen an einem betrügerisch erlangten Pkw vorgenommen zu haben. Ausgehend von diesem Ermittlungsverfahren gegen den flüchtigen 34-Jährigen wurden zur Ergreifung des Tatverdächtigen über mehrere Monate intensive Ermittlungen geführt, bis letztendlich im Juni 2015 ein Wohnort im südwestlichen Landkreis Deggendorf lokalisiert
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.08.2017
Geldausgabeautomaten versucht aufzubrechen – Kripo Passau ermittelt zw

FREYUNG, WALDKIRCHEN, GRAFENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Am vergangenen Mittwoch, 16.07.2017 bis Donnerstag, 17.08.2017, versuchten zunächst unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Freyung, in der Grafenauer ... mehr

21.08.2017
Mit Falschgeld auf Landshuter Bartlmädult bezahlt – Zwei Tatverdächtig

LANDSHUT. Am Freitag, 18.08.2017, gegen 20.00 Uhr, bezahlten zwei 16-jährige Schüler aus Landshut an einem Verkaufsstand auf der Landshuter Bartlmädult mit einem falschen 50-Euro-Schein. ... mehr

19.08.2017
Unwetterlage im Bereich des PP Niederbayern

NIEDERBAYERN: Für den gesamten Bereich des PP Niederbayern lagen am Abend des Freitag, 18.08.2017 im Zeitraum von 19.40 Uhr bis zum Widerruf gegen 00.06 Uhr mehrere Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor. ... mehr

18.08.2017
Nach Kokainfund Haftbefehl erlassen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Nach einem Einsatz wegen Ruhestörung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg Kokain aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die ... mehr

17.08.2017
Täterfestnahme nach Geldbörsenraub

DEGGENDORF/ NATTERNBERG, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde einem 23-jährigen am 25.06.17 nach dem Besuch einer Beachparty im Freibad „elypso“ die Geldbörse von drei Männern geraubt. ... mehr