bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 21.02.2016 - 127 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Verkehrsunfälle nach kurzzeitigem Wintereinbruch

REGIERUNGSBEZIRK NIEDERBAYERN. Einsetzende Schneefälle und daraus resultierende winterliche Straßenverhältnisse bescherten der niederbayerischen Polizei am Samstag (20.02.2016) zusätzliche Arbeit. Bei Verkehrsunfällen wurden auch Menschen verletzt.

Am Nachmittag des Samstag setzten auch in Niederbayern flächendeckend zum Teil starke Schneefälle ein, insbesondere in den Höhenlagen aber auch im Flachland waren daraus folgend dann fast überall schneebedeckte Fahrbahnen gemeldet worden. An Steigungsstrecken blieben deshalb auch Fahrzeuge hängen.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen mussten die Einsatzkräfte der Polizeidienststellen im Zeitraum zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr zur Aufnahme von rund 25 Verkehrsunfällen ausrücken. Meist blieb es dabei bei Sachschäden, insgesamt erlitten jedoch auch sieben Menschen leichtere Verletzungen. An einigen Stellen fielen auch Bäume oder größere Äste auf Straßen und mussten beseitigt werden.

Räum- und Streudienste waren im Volleinsatz. Die Situation besserte sich erst wieder ab ca. 20 – 22 h, als der Regen bei steigenden Temperaturen in Regen überging.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
30.03.2017
Erfolg für Schleierfahnder – Bandenhehler festgenommen

PASSAU. Am gestrigen Mittwoch (29.03.2017) kontrollierten Schleierfahnder der PIF Passau gegen 16.30 Uhr auf der A3 einen Kleintransporter, der Richtung Suben unterwegs war. Auf der Ladefläche befanden sich 32 Säcke ... mehr

30.03.2017
Eingangstüre des Passauer Doms mit Schriftzeichen und Schaukasten mit

PASSAU. Bislang unbekannte Täter beschmierten offensichtlich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 29.03.2017, 20.00 Uhr bis Donnerstag, 30.03.2017, 08.05 Uhr das Haupt- und Nebenportal des Stephansdoms mit unleserlichen ... mehr

30.03.2017
Personenkontrolle deckt regen Handel mit Betäubungsmittel auf

DEGGENDORF. Bereits am Donnerstag, 16.02.2017, wurden nachmittags am Deggendorfer Bahnhof durch eine Zivilstreife ein 16- und 20-jähriger aus dem Landkreis Deggendorf dabei beobachtet, wie sie eine geringe Menge ... mehr

30.03.2017
„Mehr Spaß mit weniger Gas“ als Leitmotiv für Motorradfahrer

NIEDERBAYERN. Die Motorradfahrer freuen sich auf den Start in die Motorradsaison 2017. Um die Motorradsaison ohne Schaden zu überstehen, sollte der Grundsatz „Mehr Spaß mit weniger Gas“ zum Leitmotiv gerade der ... mehr

29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr