bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 12.02.2016 - 119 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Reger Internethandel mit Betäubungsmittel – auch gefährliche Kräutermi

ERGOLDSBACH. LKR. LANDSHUT: Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung wurden 12 gr. Amphetamin und kiloweise Grundstoffe zur Herstellung von Kräutermischungen aufgefunden. Die Kripo Landshut ermittelt.

Am Dienstag, 09.02.16, wurde die Wohnung eines 28-jährigen Mannes von Rauschgiftfahndern der Kripo Landshut durchsucht. Die Beamten waren dem regen Internethandel des Mannes auf die Spur gekommen, bei welchem er Kokain und Amphetamin über einen längeren Zeitraum ein- und verkaufte. Geringe Mengen konnten auch sichergestellt werden.

Die Beamten staunten aber nicht schlecht, als sie bei der Durchsuchung auf mehrere Kilogramm Grundstoffe, die zur Herstellung von Kräutermischungen verwendet werden, stießen. Dazu konnten mehrere Hundert verkaufsfertiger Päckchen mit jeweils -3- Gramm verschiedenster Kräutermischungen sichergestellt werden.

Der Mann wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Grundstoffe und alle fertigen Kräutermischungen werden nun zu weiteren Untersuchungen an das Bayerische Landeskriminalamt übersandt. Aufgrund der Vielzahl
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.08.2017
Geldausgabeautomaten versucht aufzubrechen – Kripo Passau ermittelt zw

FREYUNG, WALDKIRCHEN, GRAFENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Am vergangenen Mittwoch, 16.07.2017 bis Donnerstag, 17.08.2017, versuchten zunächst unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Freyung, in der Grafenauer ... mehr

21.08.2017
Mit Falschgeld auf Landshuter Bartlmädult bezahlt – Zwei Tatverdächtig

LANDSHUT. Am Freitag, 18.08.2017, gegen 20.00 Uhr, bezahlten zwei 16-jährige Schüler aus Landshut an einem Verkaufsstand auf der Landshuter Bartlmädult mit einem falschen 50-Euro-Schein. ... mehr

19.08.2017
Unwetterlage im Bereich des PP Niederbayern

NIEDERBAYERN: Für den gesamten Bereich des PP Niederbayern lagen am Abend des Freitag, 18.08.2017 im Zeitraum von 19.40 Uhr bis zum Widerruf gegen 00.06 Uhr mehrere Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor. ... mehr

18.08.2017
Nach Kokainfund Haftbefehl erlassen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Nach einem Einsatz wegen Ruhestörung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg Kokain aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die ... mehr

17.08.2017
Täterfestnahme nach Geldbörsenraub

DEGGENDORF/ NATTERNBERG, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde einem 23-jährigen am 25.06.17 nach dem Besuch einer Beachparty im Freibad „elypso“ die Geldbörse von drei Männern geraubt. ... mehr