bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 11.02.2016 - 99 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Versuchter Drogenschmuggel in die JVA Landshut unterbunden

LANDSHUT: Versuchter illegaler Handel mit Kräutermischungen in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Landshut aufgedeckt. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt.

Ein weiterer Fall mit illegalen Kräutermischungen beschäftigt die Rauschgiftfahnder der Kripo Landshut. Gemeinsam mit der Sicherheitsabteilung der JVA Landshut waren die Beamten seit längerem einem 37-Jähigen Insassen auf der Spur, der verdächtigt wurde, im Gefängnis derartige „Drogen“ wie „Spice“ zu erhalten. Am Mittwoch, 10.02.16, gelang es, den Schmuggelweg aufzudecken. Die 32-jährige Ehefrau des Mannes kam mit ihren vier Kindern zu Besuch in die Haftanstalt. Bei einer körperlichen Durchsuchung konnten 10 „Plomben“ mit Kräutermischungen aufgefunden und sichergestellt werden.

Eine anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung führte zum Auffinden von weiteren verschiedensten Kräutermischungen, welche von der Frau im Internet bestellt wurden.

Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt nun in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Landshut wegen zahlreicher Verstöße des Ehepaares gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 11.02.2016
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr