bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 03.02.2016 - 150 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Übergriff auf 21-jährigen Mann in Passau – Neue Erkenntnisse - Ermittl

PASSAU. Wie bereits berichtet wurde ein 21-jähriger Passauer am Samstagabend in der Stadtmitte Opfer eines Übergriffes durch eine acht- bis zehnköpfige Personengruppe. Seine Verletzungen mussten stationär in einem Klinikum behandelt werden. Mittlerweile liegen den Ermittlern der Passauer Kripo aufgrund der Veröffentlichung in den Medien weitere Zeugenhinweise vor.

In den letzten Tagen liefen die Ermittlungen hinsichtlich der Fahndung nach den Schlägern auf Hochtouren. Zahlreiche Vernehmungen sowohl neutraler Zeugen, als auch des 21-Jährigen und seiner 20-jährigen Bekannten selbst, wurden durch die Kripobeamten vorgenommen.

Das Tatgeschehen bzw. der Tatablauf können demnach wie folgt aktualisiert werden: Der Tatort, der ursprünglich im Bereich der Nikolastraße / Kl. Exerzierplatz angegeben wurde, liegt den aktuellen Aussagen zu Folge nunmehr im Bereich Kleiner Exerzierplatz / Klostergarten. Der 21-jährige Geschädigte, der zum Zeitpunkt des Vorfalles unter Alkoholeinfluss stand, gab an, auf das Anpöbeln aus der Personengruppe heraus verbal reagiert zu haben. Daraufhin wurde er unvermittelt von
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
19.01.2017
Kalb gerissen

FÜRSTENZELL, HOLZHAM, LKR. PASSAU. In der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (18./19.01.2017) wurde ein Kalb, das in einem Freiluftstall bei Holzham untergestellt war, von einem sogenannten ... mehr

19.01.2017
Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeuges im Zusammenhang mit Einbruchdi

ERGOLDSBACH, LKRS. LANDSHUT. Aufgrund eines Hinweises einer aufmerksamen Hausbesitzerin konnten am Mittwoch (18.01.2017) die Insassen eines tschechischen Fahrzeuges kontrolliert werden. Der Hausbesitzerin kam das ... mehr

19.01.2017
Betrugsversuch in Bad Abbach - Betrüger gibt sich als Polizist aus

BAD ABBACH (LKRS. KELHEIM): Ein bisher unbekannter Täter rief am 18.08.17 gegen 09.30 Uhr eine Frau in Bad Abbach an und teilte ihr mit, dass sie 93.000 Euro gewonnen habe. Da es sich um einen Auslandsgewinn handelte, ... mehr

19.01.2017
Vermisster wohlauf aufgefunden

EICHENDORF - LKRS. DGF-LAN. Der seit heute in Niederbayern vermisste 60-jährige Rentner wurde von der Polizei aufgefunden. ... mehr

18.01.2017
Vermisstensuche nach 60-jährigem Rentner

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Die Polizeiinspektion Landau a. d. Isar bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit Mittwoch, 18.01.2017, wird der 60-jährige Rentner, Wolfgang Bartock, vermisst. ... mehr