bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 12.01.2016 - 142 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Katzen vermutlich vergiftet - Zeugen gesucht

SALZWEG, LKR.PASSAU. Die Polizeiinspektion Passau hat Ermittlungen wegen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet, nachdem gestern bekannt wurde, dass zwei Katzen im Bereich der Dreisesselstraße vermutlich vergiftet worden waren.

Die beiden Katzen, die zwei unterschiedlichen Anwohnern gehören, waren seit Anfang Januar nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Am Montag (11.01.2016) wurden die beiden Katzen unweit der Dreisesselstraße an unterschiedlichen Örtlichkeiten tot aufgefunden.

Die beiden Tierkadaver werden derzeit tierärztlich untersucht, da nicht auszuschließen ist, dass die Katzen vergiftet worden sind. Mittlerweile wurde auch bekannt, dass eine weitere Katze aus dem Siedlungsgebiet abgängig ist. Ob hier ein Zusammenhang besteht, wird derzeit noch geklärt. Die Polizei Passau bittet um sachdienliche Hinweise unter 0851/9511-0.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Passau, Pressebeauftragter Martin Pöhls, PHK
Tel. 0851/9511-440
Veröffentlicht am 12.01.2016 um 13.15 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.08.2017
Politisch motivierte Schmierereien im Stadtgebiet von Passau – Zeugena

PASSAU. Bislang unbekannte Täter beschmierten vermutlich am Sonntag, 20.08.2017 in der Zeit zwischen 01.00 Uhr bis 05.00 Uhr die Hauswände von insgesamt 19 Anwesen in Passau, u. a. im Bereich der Lederergasse, ... mehr

22.08.2017
Schlägerei unter Dultbesuchern – Kripo Landshut ermittelt wegen Gefähr

LANDSHUT. Mit mehreren Streifen musste die Landshuter Polizei eine Schlägerei am Montag, 21.08.2017, gegen 20.20 Uhr, auf der Bartlmädult unterbinden. ... mehr

22.08.2017
Brandstiftungsserie im Gemeindebereich Gerzen – Fahndungsaufruf der Kr

GERZEN, LKRS. LANDSHUT. Seit Februar 2017 kam es im Gemeindebereich von Gerzen wiederholt zu Bränden an unterschiedlichsten Örtlichkeiten, u. a. in der Schloßparkstraße, in der Frontenhausener Straße, Reismühle, ... mehr

21.08.2017
Geldausgabeautomaten versucht aufzubrechen – Kripo Passau ermittelt zw

FREYUNG, WALDKIRCHEN, GRAFENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Am vergangenen Mittwoch, 16.07.2017 bis Donnerstag, 17.08.2017, versuchten zunächst unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Freyung, in der Grafenauer ... mehr

21.08.2017
Mit Falschgeld auf Landshuter Bartlmädult bezahlt – Zwei Tatverdächtig

LANDSHUT. Am Freitag, 18.08.2017, gegen 20.00 Uhr, bezahlten zwei 16-jährige Schüler aus Landshut an einem Verkaufsstand auf der Landshuter Bartlmädult mit einem falschen 50-Euro-Schein. ... mehr