bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.05.2017

Rob und Chris LIVE im FUN
Anfangs wurden in der weltweiten Dance Szene nur Gerüchte und Spekulationen über ein voraussichtliches neues Projekt um 2 populäre DJs und Produzenten bekannt.

...mehr

01.05.2017

Hofmarkfest Haus i. Wald
Das 47. Hofmarkfest 2017 findet vom 24. bis 88.05.2017 statt. Viele Highlights wie die Rocknacht am Freitag begleiten das bunte Festtreiben.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 28.12.2015 - 149 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Wohnhausbrand – Kripo Passau ermittelt Brandursache – Update 1

ISARHOFEN, ORTENBURG, LKR. PASSAU. Wie bereits mit Pressemeldung vom 25.12.15 berichtet, brannte am frühen Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages der obere Bereich eines Gebäudeteils von einem Zweifamilienhauses im Ortsteil Isarhofen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro. Die Brandfahnder der Passauer Kripo gehen derzeit von einer technischen Ursache aus.


Die kriminalpolizeilichen Brandfahnder nahmen heute erneut den Brandort unter die Lupe und machten sich auf die Suche nach der Brandursache. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein technischer Defekt im Bereich einer in diesem Bereich betriebenen Mehrfachsteckdose als Ursache des Brandes in Frage kommen. Hinweise auf Brandstiftung liegen nicht vor.

Die Anwohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen, sie blieben unverletzt. Die beiden Wohneinheiten innerhalb des Anwesens wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen, ebenso wurde die Außenfassade massiv beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Michael Emmer, PHK, 09421-868-1013
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.04.2017
Nachtkontrolle auf BAB A3 - Schlussmeldung

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. In der Nacht von Donnerstag (27.04.17) auf Freitag (28.04.17) führte die Verkehrspolizei Deggendorf mit weiteren Unterstützungskräften auf der Bundesautobahn A3 eine Nachtkontrolle durch. ... mehr

28.04.2017
Späße in der Freinacht – mit Maß und Ziel

NIEDERBAYERN. Ein besonderes Augenmerk legt die Niederbayerische Polizei auch dieses Jahr auf die Nacht vom 30. April auf 01. Mai. Auch wenn es sich um die sogenannte „Freinacht“ handelt – so mahnt die Polizei vor ... mehr

27.04.2017
Sexueller Übergriff während Volksfestbesuch

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Während des Festbesuches am Montag (24.04.17) kam es zu einem sexuellen Übergriff auf ein 17-jähriges Mädchen. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt und festgenommen werden. Die Kripo ... mehr

26.04.2017
Abschlussbericht über Konzepteinsatz auf BAB A3 zur Überwachung der Ha

DEGGENDORF. Nach zwei Wochen, ging am 21.04.2017 ein Konzepteinsatz zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Autobahn BAB A 3 zu Ende. ... mehr

25.04.2017
Einladung zu einem Pressegespräch – „Ablenkung im Straßenverkehr und I

NIEDERBAYERN. Das Polizeipräsidium Niederbayern lädt zu einem Pressegespräch am 04.05.2017 anlässlich der Schwerpunktkontrollwoche „Ablenkung im Straßenverkehr und Insassensicherung“ ein. ... mehr