bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 22.12.2015 - 171 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Mit Betäubungsmittel und gefälschten Dokumenten unterwegs – 21-Jährige

NEUBURG AM INN, LKRS PASSAU. Bei der Kontrolle eines Pkw auf der Autobahn BAB A3, Höhe Anschlussstelle (AS) Passau-Süd, wurden durch Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung eine größere Menge Betäubungsmittel, sowie mehrere gefälschte Dokumente aufgefunden bzw. festgestellt. Zwei Beschuldigte wurden vorläufig festgenommen, einer davon sitzt mittlerweile auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau in Untersuchungshaft. Die Kripo Passau hat die Bearbeitung des Falles übernommen.

Am Sonntag, den 20.12.2015 gegen 01:00 Uhr hielten Beamte der Passauer Schleierfahndung an der Ausfahrt Passau-Süd einen weißen Fiat 500 mit österreichischer Zulassung an, welcher in Richtung Grenze unterwegs war.

Der Fahrer, ein 46-jähriger kroatischer Staatsangehöriger, händigte den Beamten mehrere Ausweisdokumente von ihm und seinem 21-jährigen albanischen Beifahrer aus. Rasch war dem geschulten „Fahnderauge“ klar, dass die slowakische Identitätskarte des Beifahrers gefälscht sein dürfte. Der Beifahrer selbst trug des Weiteren noch einen gefälschten slowakischen Führerschein, sowie einen gefälschten slowakischen Reisepass bei sich.
Bei der Kontrolle fiel zudem
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.08.2017
Geldausgabeautomaten versucht aufzubrechen – Kripo Passau ermittelt zw

FREYUNG, WALDKIRCHEN, GRAFENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Am vergangenen Mittwoch, 16.07.2017 bis Donnerstag, 17.08.2017, versuchten zunächst unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Freyung, in der Grafenauer ... mehr

21.08.2017
Mit Falschgeld auf Landshuter Bartlmädult bezahlt – Zwei Tatverdächtig

LANDSHUT. Am Freitag, 18.08.2017, gegen 20.00 Uhr, bezahlten zwei 16-jährige Schüler aus Landshut an einem Verkaufsstand auf der Landshuter Bartlmädult mit einem falschen 50-Euro-Schein. ... mehr

19.08.2017
Unwetterlage im Bereich des PP Niederbayern

NIEDERBAYERN: Für den gesamten Bereich des PP Niederbayern lagen am Abend des Freitag, 18.08.2017 im Zeitraum von 19.40 Uhr bis zum Widerruf gegen 00.06 Uhr mehrere Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor. ... mehr

18.08.2017
Nach Kokainfund Haftbefehl erlassen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Nach einem Einsatz wegen Ruhestörung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg Kokain aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die ... mehr

17.08.2017
Täterfestnahme nach Geldbörsenraub

DEGGENDORF/ NATTERNBERG, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde einem 23-jährigen am 25.06.17 nach dem Besuch einer Beachparty im Freibad „elypso“ die Geldbörse von drei Männern geraubt. ... mehr